Menu

Infobrief an die Vereine

Liebe Vereine,
die speed4-Meisterschaft soll Kindern Freude an der Bewegung vermitteln, sie begeistern und zum regelmässigen Sporttreiben animieren. Mit speed4 möchten wir den natürlichen Bewegungsdrang fördern und spielerisch zum Wettbewerb anregen. So soll und kann die speed4-Meisterschaft einen wichtigen Impuls zur gesunden und sportlichen Lebensführung von Grundschülern leisten. Zudem kann sie als Initialzündung für eine Mitgliedschaft in einem Sportverein dienen. Und jetzt kommen Sie ins Spiel…

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen des Stadtfinales zu präsentieren und Ihren Verein durch „Side-Events“ mit z. B. spielerischen Übungen / Aktionen vorzustellen. Nutzen Sie die Gelegenheit und bieten den Kindern z. B. kostenfreie Probetrainings an oder lassen sie sie anderweitig in Ihrem Verein „schnuppern“.

Die speed4-Meisterschaft erreicht natürlich auch die echten Sportskanonen: Bei sportlich bereits aktiven Kindern steht der Wettbewerbsgedanke noch deutlicher im Vordergrund. Die Finalstätte wird zur Arena, in der die eigene Leistung mit jener der gleichaltrigen Schüler der Stadt oder der Region gemessen wird.

Bringen Sie sich als lokaler Sportverein bei diesem „ganz besonderen“ Tag für die Grundschulkinder mit ein und unterstützen Sie die Kinder Ihrer Stadt. Das beste dabei: Holen Sie die Kinder bei ihrer Begeisterung ab und interessieren Sie sie für Ihren Verein!

Unser Ziel ist es, Kinder dauerhaft für Sport zu motivieren und in idealerweise zu einer Mitgliedschaft in einem Verein zu begeistern.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die speed4-Meisterschaft aktiv begleiten und wir Sie auch bei den Finalveranstaltungen begrüßen können.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Wolfgang Alexander Paes, 

speed4-Erfinder